• Wählen Sie das Format oder die Art des Produkts aus und im nächsten Schritt erhalten Sie ein Angebot
Drucken eines Werbebanners Drucken eines Werbebanners
Frontbeleuchtetes Werbebanner 510g zwischen Stangen montiert Frontbeleuchtetes Werbebanner 510g zwischen Stangen montiert
Frontlit-Werbebanner 510g, montiert auf einem Gebäude Frontlit-Werbebanner 510g, montiert auf einem Gebäude
Frontlit-Werbebanner 510g, montiert auf einem Kran Frontlit-Werbebanner 510g, montiert auf einem Kran

Banner und Werbegitter
✓Design ✓Druck

Banner-Grafikdesign:

Für den Druck von Bannern und Meshes akzeptieren wir Designs im JPG-CMYK-Format mit einer Auflösung von 100 DPI.

Sollten Sie noch kein fertiges Bannerdesign haben, bereitet unser Grafikstudio das nötige Material vor und stellt Ihnen Fachwissen und Praxiserfahrung zur Verfügung.

Bannerdruck:

Vollfarbe ermöglicht die Platzierung von Firmenlogos, Fotos und Grafiken und bietet unbegrenzte Möglichkeiten bei der Gestaltung eines Banners.

Farben – wir verwenden für jedes Medium, auf das wir das Banner drucken, entsprechende Farbprofile, wodurch die Farben korrekt wiedergegeben werden.


Welche Formate gibt es für gedruckte Banner?

Eine große Auswahl an Werbebannerformaten ermöglicht es jedem Kunden, die für ihn passende Größe auszuwählen. Bis zu mehrere Meter breit und mehrere Meter lang ohne Fugen.

Denken Sie beim Entwerfen eines Banners daran, einen Rand von einigen Zentimetern zu verwenden und wichtige Details nicht in Randnähe zu platzieren.

Welche Medien werden zum Drucken von Bannern verwendet?

Für den Druck von Werbebannern nutzen wir je nach Einsatzzweck unterschiedliche Medien.

Von vorne beleuchtet – für einseitigen Druck konzipiert. Es besteht aus PVC-beschichtetem Polyestergewebe. Sehr hohe Reißfestigkeit. Einsatz als von außen (bedruckte Seite) mit Tages- oder Kunstlicht beleuchteter Werbeträger. Einzelne Frontlit-Streifen können durch Schweißen verbunden werden, wodurch eine Fläche entsteht, deren Abmessungen nur durch die Stärke der Tragstruktur des Banners oder die Möglichkeiten seiner Montage begrenzt sind.

Von hinten beleuchtet – ist ein Vinylmaterial, das Licht durchlässt und streut. Es ist für die Beleuchtung von hinten konzipiert und behält tagsüber die gleichen visuellen Eigenschaften wie die Beleuchtung von vorne. Durch entsprechende Gestaltung lässt sich ein Tag-Nacht-Effekt erzielen, d. h. das Bild, das tagsüber und nachts bei beleuchtetem Banner zu sehen ist, wird durch zusätzliche Elemente ergänzt. Hinterleuchtete Leuchten können durch speziell angefertigte Schweißnähte zu größeren Flächen zusammengefügt werden – bei Hinterleuchtung unsichtbar.

Blockout – Material für den Innen- und Außenbereich, bei dem die Grafiken doppelseitig sind und sich nicht überlappen können. Es kann auch zum Abdunkeln von Hotel- oder Büroräumen verwendet werden und eignet sich zum Drucken doppelseitiger Werbebanner, wodurch die Sichtbarkeit von vorne nach hinten bei intensiver Beleuchtung verhindert wird Sonnenlicht.

Mesh – Mesh für große und sehr große Werbeflächen (mehrere Hundert bis Tausende Quadratmeter) oder für Orte, an denen die Verwendung einer vollständigen Trägerstruktur die Tragstruktur beschädigen oder sogar das Banner durch Wind abreißen könnte. Erfolgreich als Gerüstabdeckung bei Gebäuderenovierungen eingesetzt. Das Gewebe wird in einem breiten Spektrum an Dichten hergestellt, was eine optimale Auswahl des Materials für den vorgesehenen Verwendungszweck ermöglicht.

Bannerlieferung

Aufgrund ihrer großen Abmessungen werden Werbebanner oft gefaltet. Durch das Falten entstehen beim Entfalten Falten. Nach dem Auffalten und Spannen des Banners auf der Displayfläche verschwinden die Falten nach einigen Tagen.









Printhub.pl Drukarnia Online