• Choose format / type of the product

Tags, Etiketten, Tags für Kleidung

Zum Drucken von Etiketten, Etiketten usw. sollte ein Projekt im PDF-Format in einer Größe bereitgestellt werden, die mit dem Modell des bestellten Produkts kompatibel ist.
Das Mockup für das Projekt und seine Beschreibung sind auf der Seite des Produktkonfigurators verfügbar. Falls Sie kein eigenes Design haben, können Sie es in unserer Druckerei bestellen. Die Zeit, die zum Abschließen des Projekts benötigt wird, wird zu der im Produktkonfigurator angegebenen Laufzeit addiert.

Kleidungsetiketten werden hauptsächlich auf mattiertem Kreidepapier 350 g (0,34 mm dick) gedruckt, um eine hohe Steifigkeit und Druckqualität zu gewährleisten. Bei großen Ausgaben kann dünneres Papier verwendet werden, was sich positiv auf das Preisschild auswirkt.

Die Kleidungsetiketten werden standardmäßig in der vollfarbigen Euroscala CMYK-Palette gedruckt. Optional kann beim Drucken eine zusätzliche Sonderfarbe aus der Pantone-Palette verwendet werden, z. B. Gold, Silber oder andere, die in der CMYK-Palette nicht verfügbar sind. Farben aus der Pantone-Palette sind nicht bei einer Mindestpreisliste verfügbar.

Etiketten für Kleidung können unter Verwendung eines matten oder glänzenden Folienlaminats sowie eines selektiven Lackes für ausgewählte Elemente, beispielsweise eines Logos , weiter verfeinert werden.

Standardmäßig werden Bohrungen mit einem Durchmesser von 5 mm in den Tags gebohrt, optional erhältliche Bohrungen mit 3 mm in der Mitte oder in der Ecke.
Die Ecken des Etiketts können gerade oder abgerundete Ecken haben.